Workflow

Als Anhaltspunkt, in welche Richtung Ihre neue Website gehen sollte, bevorzuge ich, dass Sie mir soweit vorhanden, Webseiten zusenden, die Sie Interessant finden bzw. Ihnen gefallen. Somit kann man sich an Farben, Farbrichtungen oder auch am Aufbau der Website richten. Dies soll nur als Inspiration gelten und keine Kopie einer vorhandenen Seite werden.

Wenn der Auftrag erteilt wurde, wird Ihnen eine temporäre Sub-Domain eingerichtet, in der die Entwicklungsversion Ihrer Website installiert wird. Die Website wird im lokalen Netzwerk entwickelt. Sobald die Website erstellt wurde oder nur Teile fertig sind, werden Sie darüber benachrichtigt und Sie können die  Entwicklungsversion Ihrer Website mitverfolgen.
Vorteil bei der Installation in einer Sub-Domain und dem entsprechenden Speicherplatz ist, dass Sie nach der Fertigstellung der Webseite Ihre Daten, sofern es sich um eine Website mit einem CMS handelt, in Ihre neue Webseite bereits einpflegen können. Somit kann Ihre alte Website bis zur Installation der neuen Website bestehen bleiben.

Die Installation und der Import der Datenbank-Daten (CMS) erfolgen parallel und somit hält sich die Ausfallzeit Ihres bestehenden Internetauftritts in Grenzen.
Die Sub-Domain bleibt bis einen Monat nach Veröffentlichung bestehen, damit ggf. kleinere Änderungen dort upgedatet und von Ihnen abgenommen werden können. Nach der Abnahme, wird die Änderung dann in Ihr Live-System installiert.